Halloween-Ideentag (1)

Halloween-Ideentag (1)

Herzlich Willkommen zum Halloween-Ideentag vom Team „Papiereuphorie“!

Jede Stunde eine neues Projekt und das bis 24:00 Uhr! 🙂

Meine erster Beitrag ist eine kleine Schale die man z.B. grad an Halloween für die Süßigkeiten der Kinder neben der Haustür bereitstellen kann.

Das besondere an dieser Schale ist, dass sie nach der Origami-Technik gefaltet ist und daher völlig ohne Kleber auskommt. Natürlich kann man die Schale auch in verschiedenen Größen falten und die verschiedensten Dinge darin aufbewahren. Meine Version ist mit DP 20 x 20 aber es hat trotzdem so einiges Platz! 🙂 Die Anleitung zum Falten findet ihr hier.

Ihr müsst nur darauf achten welches DP ihr innen und außen haben wollt. Bei mir sind die Hexenhüte außen und Frösche innen. Da man aber wie ihr auf den Bildern sehen könnt, mehr von der inneren Seite sieht (da man so eine Schale wohl auch meistens von oben betrachtet) wäre in meinem Fall wohl ein gruseligeres Papier auf der Innenseite auch nicht so eine schlechte Idee gewesen! 😉

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und nun könnt ihr euch schon auf den nächste baldigen Beitrag zu unserem Ideentag freuen. Auf dem Blog von Astrid seht ihr den genauen Ablauf und habt die jeweiligen Links zum Durchklicken auch gleich dazu. Klickt einfach auf den Banner unten und ihr kommt automatisch zum „Stundenplan“!

 

 

 

 

 

                 Alles Liebe Anja

Über den Autor

Anja administrator

6 Kommentare bisher

GudrunEingestellt am1:04 pm - Okt 28, 2018

Tolle Idee, super liebe Anja
glg Gudrun

RenéeEingestellt am1:04 pm - Okt 28, 2018

Wow Anja, ganz tolle Idee! Gibt es da auch eine Anleitung dazu? 😉 GLG Renée

*astrid*Eingestellt am7:35 pm - Okt 28, 2018

Hey, DIE ist aber cool, ich glaub, die muss ich auch mal probieren. Sieht sicher auch im Advent mit einem weihnachtlichen Papier toll aus! Danke für den link zur Anleitung!
glg
*astrid*

Schreibe eine Antwort